page background image

Ich-Denkmal in Bielefeld - ein Geschenk der Bielefelder Flaneure

Das ICH-Denkmal in Bielefeld im Park der Menschenrechte, an der Straße Am Bach.

Das Ich Denkmal [ © Hans Traxler ] wurde als Geschenk an die Bürger der Stadt Bielefeld am 27. September 2019 feierlich übergeben.

Die ursprüngliche Idee, dem "Ich" ein Denkmal zu setzen, hatte der Satiriker Hans Traxler. In Frankfurt stellte er im Jahr 2005 die erste Skulptur mit goldener "Ich"-Aufschrift auf, seit 2007 gibt es auch eine in Kassel. Die Flaneure brachten das Projekt nach Bielefeld. Die Denkmäler bestehen aus einem Sockel aus rotem Eifelsandstein, der ohne Statue aufgestellt wird. Statt Personen der Zeitgeschichte auf ein Podest zu heben, stellen sich die Bürger selbst drauf und präsentieren sich als Kunstwerk. "Denn jeder Mensch ist einzigartig", sagt Norbert Schaldach.

[ @ ] Mehr Info auch unter ..

@fotos | ICH Denkmal Einweihung Fotos ansehen

@website | http://www.bielefelder-flaneure.de/tag/ich-denkmal/

@facebook | https://www.facebook.com/Bielefelder.Flaneure/

[ # ] hashtags

#Flaneure | #IchDenkmal | #Kunst | #ICH | #Denkmal | #Bielefeld | #Bielefelder | #Altstadt |

[ google ]

Alles zum Thema ICH-Denkmal | https://www.google.de/search?q=ich+denkmal

[ wikipedia ]

X

Wir verwenden Cookies um die Benutzerfreundlichkeit der Website zu optimieren. Durch die Nutzung der Internetseite erklären Sie Ihre Zustimmung zu unserer Cookie-Richtlinie.